AminosäurenAminosäuren – Bausteine des Lebens

Der Substanzklasse der Aminosäuren ist es zu verdanken, dass sich überhaupt Leben auf der Erde bilden konnte und die Menschen heute über die Bedeutung von Aminosäuren nachdenken können. Aminosäuren sind organische Verbindungen, die mindestens eine Aminogruppe(-NH2) und eine Carboxygruppe(-COOH) enthalten.

Bisher ist es Wissenschaftlern gelungen 22 proteinogene Aminosäuren zu isolieren, die für die Bildung von Proteinen verantwortlich sind. Dieses sind komplexe Eiweißmoleküle, welche wiederum als Bestandteile des menschlichen Organsystems und dessen Stoffwechsel ganz entscheidend an den lebenserhaltenden Funktionen des menschlichen Körpers beteiligt sind. Unter anderem stellen sie z.B. eine wichtige Grundsubstanz von Muskelzellen dar.

Etwas über die Eigenschaften von Aminosäuren kannst Du hier noch ausführlicher lesen.

Einteilung der lebenswichtigen Aminosäuren

Diese proteinogenen Aminosäuren werden nochmals in drei verschiedene Klassen aufgeteilt. So gibt es essentielle, nicht-essentielle und semi-essentielle Aminosäuren. Essentiell bedeutet dabei, dass die entsprechende Aminosäure nicht vom menschlichen Körper hergestellt werden kann. Dem Körper müssen also essentielle Aminosäuren über die Nahrung zugeführt werden. Die nicht-essentiellen Substanzen können vom menschlichen Stoffwechsel selbstständig synthetisiert werden. Nachfolgend eine Auflistung der Aminosäuren.

Essentiell:

  • Isoleucin
  • Leucin
  • Lysin
  • Methionin
  • Phenylalanin
  • Threonin
  • Tryptophan
  • Valin

Nicht-essentiell:

  • Alanin
  • L-Asparaginsäure
  • Asparagin
  • Glutamin
  • Glutaminsäure
  • Glycin
  • Prolin
  • Serin

Semi-essentiell:

  • Histidin
  • Arginin
  • Cystein
  • Tyrosin

Wirkung, Einsatz als Nahrungsergänzungsmittel und Fazit

Die Aminosäuren Valin, Leucin und Isoleucin sind den meisten Sportlern unter der Bezeichnung BCAA bekannt. Gerade im Kraft- und Ausdauersport werden diese verzweigten Aminosäuren als Nahrungsergänzungsmittel eingesetzt. Enthalten sind sie in allen proteinhaltigen Lebensmitteln. Sie sollen einen schnellen und qualitativ hochwertigen Muskelaufbau gewährleisten, während sie bei einer Ausdauerbelastung für einen minimierten Muskelabbau und einer verzögerten Ermüdung der Muskulatur sorgen.

Eine ausreichende Versorgung mit hochwertigen Aminosäuren ist also für eine gute Gesundheit des menschlichen Körpers ausschlaggebend. Deshalb sollte jeder auf eine entsprechende Zufuhr dieser Substanzen durch wertvolle Nahrungsmittel achten. Auch die eventuelle Ergänzung durch erhältliche sport-medizinische Lebensmittel ist sinnvoll. Nach neusten orthomolekularen, medizinischen Erkenntnissen wird davon ausgegangen, dass ein Ausgleich des Aminosäuren-Haushalts viele Krankheiten lindern kann.

weitere interessante Beiträge:

The following two tabs change content below.
Avatar

Odilia Wegener

Odilia ist Gesundheitscoach und widmet ihre Arbeit dem Erblühen der Lebenskräfte. Über die letzten Jahre hat sie sich ein großes Wissen über gesunde Gewohnheiten angeeignet und teilt sie hier auf ihrem Blog.
Avatar

Neueste Artikel von Odilia Wegener (alle ansehen)