SmoothieMan findet sie auf immer mehr Getränkekarten im Café und in immer mehr Supermarkt-Regalen, sie kommen verpackt in kleinen Flaschen oder Bechern, manche machen sie auch ganz frisch: Die Rede ist von sogenannten “Smoothies”.

Man findet sie auf immer mehr Getränkekarten im Café und in immer mehr Supermarkt-Regalen, sie kommen verpackt in kleinen Flaschen oder Bechern, manche machen sie auch ganz frisch: Die Rede ist von sogenannten “Smoothies”.

Was sind Smoothies?

Ein Smoothie ist ein Getränk, das aus ursprünglich aus ganzen Früchten besteht – es wird also nicht nur der Saft extrahiert, sondern die ganze Frucht (außer den Kernen und evtl. den Schalen) püriert und bei Bedarf mit anderen (ebenfalls pürierten) Früchten gemischt. Das Fruchtfleisch bleibt bei Smoothies erhalten und wird mitgetrunken. Als Getränk hat ein Smoothie viele Vorteile:

Smoothies machen satt

Denn auf wenig Raum ist hier viel Frucht komprimiert. Man kann damit sogar kleinere Mahlzeiten (etwa das Frühstück) ersetzen.

Smoothies sparen Zeit

Erstens sind sie schnell zuzubereiten (Früchte in den Mixer, Knopf drücken), zweitens sind sie schnell zu verzehren bzw. zu trinken.

Smoothies sind nährstoffhaltig

Und wenn wir sonst nicht viel Obst und Gemüse essen, können sie eine Chance für uns sein, mit den Nährstoffen aufzuholen.

Smoothies schmecken toll

Fruchtiges, frisches Obst in flüssiger Form? Wer kann da widerstehen? Selbst sogenannte “grüne Smoothies”, die Gemüse enthalten, können fruchtig süß schmecken, wenn man sie mit Obst mischt. Auch wenn Du kein Gemüsefan bist, wirst Du vermutlich leckere Rezepte finden, die Gemüse beinhalten. Einfach mal ausprobieren!

Kann man Smoothies selber machen?

Smoothies kann man ohne Probleme selbst herstellen. Man braucht dazu nur einen Pürierstab oder Mixer. Viele Obstsorten sind weich genug, dass sie sich leicht mixen lassen und man keinen “Power”-Mixer braucht. Wer noch keinen Mixer oder Pürierstab hat, braucht also nicht unbedingt zum leistungsstärksten Modell zu greifen, um einfache Smoothies zu machen.
Ein einfaches Rezept zum loslegen? Ein Erdbeer-Bananen-Smoothie – den kann man aus 1 Banane und 250g Erdbeeren machen.

Zusammenfassung: “Smoothie” ist die Bezeichnung für ein Getränk aus pürierten Früchten und/oder Gemüse. Im Gegensatz zum Saft wird hier also das Fruchtfleisch mitgetrunken. Smoothies machen satt, schmecken toll, sind nährstoffhaltig und zeitsparend. Mit einem Mixer oder Pürierstab kann man sehr leicht eigene Smoothies zubereiten.

Aufgabe: Wenn Du einen Mixer oder Pürierstab besitzt, probier doch selbst mal ein Smoothie-Rezept aus!

weitere interessante Beiträge:

The following two tabs change content below.
Avatar

Odilia Wegener

Odilia ist Gesundheitscoach und widmet ihre Arbeit dem Erblühen der Lebenskräfte. Über die letzten Jahre hat sie sich ein großes Wissen über gesunde Gewohnheiten angeeignet und teilt sie hier auf ihrem Blog.
Avatar

Neueste Artikel von Odilia Wegener (alle ansehen)